Lesedauer
in 2 min wissen Sie mehr

Magazin / Buchclub

Am Rande des Abgrunds

Wolfgang Münchau

Buchtitel:

Kernschmelze im Finanzsystem

Verlag:

Hanser Verlag

Erscheinungsjahr:

2008

Die schwerste Finanzkrise seit 80 Jahren hat die Welt in den Grundfesten erschüttert. Es droht ein Zusammenbruch des globalen Finanzsystems mit unabsehbaren Folgen für Sparer, Unternehmen, ganze Staaten. Milliardenschwere Rettungspakete zur Stützung des Finanzsektors und Beruhigung der Bürger werden geschnürt. Selbst wenn sie greifen, wird die Krise auf Jahre Auswirkungen auf die Wirtschaft haben und höchstwahrscheinlich die Arbeitslosigkeit nach oben treiben. Wolfgang Münchau, ehemaliger Chefredakteur der Financial Times Deutschland, hat als einer der Ersten die Finanzkrise vorhergesehen und in seinem preisgekrönten Buch "Vorbeben" beschrieben, wie die hochkomplizierten Finanzinstrumente funktionieren. "Kernschmelze im Finanzsystem" ist eine überarbeitete und aktuelle Neuauflage dieses Buches und liefert eine klare Analyse, in dem es auch den neuesten Stand der Ereignisse berücksichtigt.