Lesedauer
in 2 min wissen Sie mehr

Magazin / Buchclub

Die Schuldenlawine: Eine Gefahr für unsere Demokratie, unseren Wohlstand und Ihr Vermögen

Dr. Bert Flossbach

Philipp Vorndran

Buchtitel:

Die Schuldenlawine: Eine Gefahr für unsere Demokratie, unseren Wohlstand und Ihr Vermögen

Verlag:

FinanzBuch Verlag

Erscheinungsjahr:

2012



Der Begriff „Staatsverschuldung“ ist bereits seit einigen Jahren prominent in der Presse vertreten. Doch genaue und gleichzeitig verständliche Erklärungen, wie es überhaupt zu den gegenwärtigen Staatsverschuldungen kam und wer zu dieser Entwicklung beigetragen hat, sind selten zu finden.

Die Autoren Dr. Bert Flossbach und Philipp Vorndran liefern mit ihrem Buch „Die Schuldenlawine“ die fehlende Erklärung. Es beschreibt in einer leicht verständlichen Form, wie die heutige Schuldensituation der Industrieländer historisch entstanden ist. Die Akteure dieser Entwicklungen, ihre Funktion sowie ihr Fehlverhalten werden ausführlich dargestellt. Dank der gebotenen Informationen wird es sehr gut nachvollziehbar, wie es zu der heutigen Situation kommen konnte.

Die Autoren geben in ihrem Buch nicht nur einen Ausblick auf die wahrscheinliche Entwicklung der Schuldensituation, sondern zeigen auch mögliche Auswege aus dieser auf. Am Ende des Buches stellen sie Möglichkeiten dar, wie der Leser mit seinen Geldanlagen in der Zukunft umgehen sollte.

Truscon-Finanzcoach Stefan Krohn urteilt: „Für alle Menschen, die besser verstehen möchten, wie sich Staaten und Gesellschaften in eine solche Situation bringen konnten, ein sehr anschaulich geschriebenes Buch. Wer dann noch Tipps für den Umgang mit dieser Krise haben möchte wird nicht enttäuscht, da klare Handlungsoptionen beschrieben werden.“

 

Zu den Autoren:

Dr. Bert Flossbach ist Gründer und Vorstand der Vermögensverwaltung Flossbach von Storch AG. Vor der Gründung des eigenen Unternehmens im Jahr 1999 war er unter anderem für Goldman Sachs in Frankfurt und der Matuschka Gruppe München für die Betreuung privater und institutioneller Anleger zuständig.

Philipp Vorndran ist seit über 25 Jahren im Vermögensmanagement tätig. Er ist Kapitalmarktstratege bei der Flossbach von Storch AG. Zuvor war er unter anderem bei der Deutschen Bank sowie den Schweizer Banken Julius Bär und Credit Suisse tätig.