Lesedauer
in 2 min wissen Sie mehr

Magazin / Buchclub

Peace Food

Rüdiger Dahlke

Buchtitel:

Peace Food

Verlag:

Gräfe und Unzer

Erscheinungsjahr:

2011

 

„Der Verzicht auf Fleisch und Milchprodukte heilt Körper und Seele!“

Das Thema Ernährung ist heutzutage leider für viele von uns in der allgemeinen Alltagshektik zur Nebensache geworden. So essen wir tagtäglich, teilweise sicher unbewusst, Ungesundes in uns hinein, ohne uns Gedanken über die Auswirkungen bestimmter Lebensmittel oder Lebensgewohnheiten auf Körper und Seele zu machen. Das Buch „Peace Food“ des Ganzheitsmediziners Rüdiger Dahlke zeigt die Auswirkungen des allgemeinen Überkonsums tierischer Nahrung auf Mensch und Umwelt verständlich und nachvollziehbar auf. Rüdiger Dahlke beschreibt außerdem unsere verachtenden Methoden im Umgang mit Tieren. Als Verbraucher unterstützen wir diese abartigen Machenschaften durch unseren Konsum an tierischen Produkten. Die Aussagen des Buches werden untermauert mit weitreichenden wissenschaftlichen Belegen, allen voran einer chinesischen Langzeitstudie. Rüdiger Dahlke spricht sich für eine „Ernährung des Friedens“, also Peace Food, aus, die für jeden möglich und machbar ist. Zur Anregung der kulinarischen Fantasie, schließt das Buch mit einem anregenden Rezeptteil, der Lust auf „Peace Food“ macht.
Dieses Buch ist für jeden geeignet, der bereit ist, ein wenig Verantwortung für sich und unsere Erde als Ganzes zu übernehmen.
Ganzheitlich aufklärend und hoffentlich weltverändernd!

Der Ganzheitsmediziner Dr. med. Rüdiger Dahlke (*1951) ist seit 1979 Arzt und Psychotherapeut, absolvierte die Zusatzausbildung zum Arzt für Naturheilweisen und bildete sich schon während des Studiums in Homöopathie weiter. Er hat mit seinen Büchern zur Krankheitsbilder-Deutung eine ganzheitliche Psychosomatik begründet, die seit 30 Jahren wachsenden Anklang findet. Seine Bücher, die weit über die gängige Psychosomatik hinausgehen, liegen in 25 Sprachen vor und haben Brücken zwischen Schulmedizin und Naturheilkunde, zwischen Religion und spiritueller Philosophie gebaut.
Sie finden in der KANT-Ausgabe 05 (Oberthema: Spaß) ein Interview mit Herrn Dahlke zum Thema Geld, wobei wir uns dort auf sein Buch „Die Psychologie des Geldes“ beziehen. Schauen Sie gerne einmal hinein.